Spielberichte Hinrunde 14/15



 

FK Bratstvo entscheidet das Derby für sich.
13. Spieltag - Sa. 08.11.14

NK Zagreb Villingen - FKB Villingen 2:3 (1:1).

Zagreb ging früh in Front. Als noch der FKB-Torhüter in der 18.Minute wegen Notbremse vom Platz musste hätte Zagreb auf 2:0 erhöhen können. Doch kurz vorm Pausenpfiff erzielten die Gäste noch den Ausgleich. Trotz Unterzahl in Durchgang zwei, war FKB die bessere elf und erzielten kurz vor dem Ende den verdienten Treffer zum Derby-Sieg. Tore: 1:0 J.Ljubijankic (3.), 1:1, 1:2 Slavko Jovanovic (44.,61.), 2:2 J.Ljubijankic (76.), 2:3 Slavko Jovanovic (89.). SR: S. Bloss. (Hochrhein). Zuschauer: 100. Rot: (FKB,18.).

FKB feiert zweiten Saisonsieg.

12. Spieltag - So. 02.11.14

FKB Villingen - FV/DJK St.Georgen 2:1 (2:0). 

Die Hausherren  gingen in der zweiten Minute durch Jovanovic in Front. Ab der 16. Minute war die Partie für 40. Minuten unterbrochen. Marko Matosevic hatte sich ohne Einwirkung eines Gegenspielers eine schwere Knieverletzung zugezogen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. Als es dann weiter ging, markierte Jovanovic auch dass 2:0 für die in der ersten Halbzeit überlegenen Hausherren. In der zweiten Halbzeit machten die St. Georgener dann gegen den ersatzgeschwächten FKB Druck. Es gelang den Gästen in der 89. Minute noch wegen Meckerns mit der Ampelkarte dezimiert wurden aber lediglich noch ein Tor und dies fünf Minuten vor dem Ende auch relativ spät. Tore: 1:0, 2:0 Slavko Jovanovic (2.,30.), 2:1 D.Spina (85.). SR: J. Blech (Donaueschingen). Zuschauer: 80. Gelb-Rot: (St.Georgen, 89.). FV/DJK St.Georgen legt Protest ein ! Grund: Zu lang war die Spiel-Unterbrechungen wegen einer Verletzung. Spiel wird Wiederholt !

FKB Chancenlos gegen Niedereschach.

11. Spieltag - So. 26.10.14 

SV Niedereschach - FKB Villingen 5:0 (0:0). 

In der ersten Halbzeit ein Spiel auf Augenhöhe ohne eine wirkliche Torchance. Nach dem Seitenwechsel nutzen die Hausherren ihre Chancen. Nach der 2:0 Führung sind die Gäste eingeknickt und der SVN hatte dann leichtes Spiel und siegten hochverdient. Tore: 1:0 K.Figl (56.), 2:0 M.Breinlinger (70.), 3:0 K.Figl (79.), 4:0 R.Bayer (81.), 5:0 M.Breinlinger (83.). SR: A. Demiral (Bräunlingen). Zuschauer: 80.

FK Bratstvo verliert das Kellerduell.

10. Spieltag - So. 19.10.14

FKB Villingen - FC Mönchweiler 1:4 (0:2). 

FKB begann die Anfangsphase Druckvoll und war spielerisch besser drauf. Doch die Gäste nutzten die Fehler der Hausherren zur 3:0 Führung aus. Nach dem Anschlusstor traf FKB noch drei mal die Latte ehe die Gäste das vierte nachlegten. Tore: 0:1 T.Vilcnik (14.), 0:2 M.Aister (19.), 0:3 M.Bellharz (49.), 1:3 Slavko Jovanovic (51.), 1:4 M.J.Bülow (84.). SR. D. Hezel (Oberndorf a.N.). Zuschauer: 70. Gelb-Rot: (FKB, 88., G.Matosevic).

Torreiches Spiel in Nußbach.
9. Spieltag - Mi. 15.10.14 

SV Nußbach - FKB Villingen 6:3 (5:0). 

Der erste Torschuss in der 25. Minute von Nußbach war gleich der Führungstreffer der Hausherren. Anschließend viel ein Tor nachdem anderen. Nach der Pause spielte der Gast jetzt besser mit und erzielten drei Treffer. Tore: 1:0 M.Faller (25.FE), 2:0 K.Hör (30.), 3:0 A.Kreyer (33.), 4:0 S.Guaglianone (37.), 5:0 A.Kreyer (43.), 5:1 Armin Davitian (69.), 5:2 Slavko Jovanovic (71.FE), 6:2 J.Zuckschwerdt (82.), 6:3 Slavko Jovanovic (89.). SR: J. Allende (St.Georgen). Zuschauer: 60.

FK Bratstvo mit einen Punktgewinn. 

8. Spieltag - Do. 09.10.14

FKB Villingen - FC Weiler 2:2 (0:1). 

Beide Teams spielten auf Augenhöhe. FKB hatte die besseren Torchancen, die aber nicht genutzt wurden. Die Gäste dagegen gingen mit dem ersten Torschuss in Führung. Nach der Pause das selbe Bild wie in Durchgang eins. Nach der Amperkarte der Gäste, hatte es FKB versäumt den Siegtreffer zu erzielen. Tore: 0:1 Amanatidis (11.), 1:1 Slavko Jovanovic (66.), 1:2 Haiduk (67.), 2:2 Slavko Jovanovic (68.). SR: P. Czech (Neuhausen). Zuschauer 50. Gelb-Rot: (Weiler, 76.).

Rietheim zu stark für FK Bratstvo.

7. Spieltag - So. 05.10.14

SV Rietheim - FKB Villingen 9:1 (4:0). 

Die Hausherren waren in allen belangen besser und gewannen hoch verdient. FKB Torhüter Wolf verhinderte mit seinen tollen Paraden noch weitere Treffer. Tore: 1:0 M.Geiger (13.), 2:0 M.Sailer (24.), 3:0 E.Özden (40), 4:0 M.Geiger (45.), 5:0 M.Stern (56.), 6:0 E.Özden (57.), 6:1 Zlatibor Mandic (59.), 7:1 N.Meder (60.), 8:1 M.Geiger (64.), 9:1 E.Özden (90.). SR: K.M. Scheffler (Donaueschingen). Zuschauer 80.

Torreiche Partie im Hilben-Stadion. 

6. Spieltag - So. 28.09.14

FKB Villingen - FV Marbach 3:6 (1:3). 

Bratstvo wurde eiskalt erwischt. Bereits in der 2. Minute gingen die Gäste in Führung. Beide Teams erspielten sich mehrere Torchancen heraus, doch Marbach war einfach abgezockter im Abschluss. Tore: 0:1 L.Kohlermann (2.), 1:1 Slavko Jovanovic (24.), 1:2, 1:3 L.Kohlermann (40.,44.), 2:3 Slavko Jovanovic (47.), 2:4 M.Effinger (74.), 3:4 Slavko Jovanovic (79.), 3:5 L.Kohlermann (82.), 3:6 M.Effinger (85.). SR: M. Brandt (Geisingen). Zuschauer: 80.

FK Bratstvo unterligt beim Tabellenführer. 

5.Spieltag - So. 21.09.14

FC Peterzell - FKB Villingen 6:0 (2:0). 

Im Auswärtsspiel gegen den Tabellenführer, FC Peterzell, war für FKB nichts zu holen. Die Hausherren gewannen klar und deutlich. Tore: 1:0 Denny Gondek (13.), 2:0 Dennis Haas (18.), 3:0 Daniel Storz (66.), 4:0 Dennis Haas (69.), 5:0, 6:0 Kevin Hinrichs (75.,79.). SR: Noemi Topf (Pfaffenweiler). Zuschauer: 80. 

FK Bratstvo mit Heimniederlage.

4. Spieltag - Mi. 17.09.14

FKB Villingen - SpFr.Schönenbach 1:3 (0:0). 

Im ersten Durchgang hatten zwar die Gäste mehr Ballbesitz aber FKB die besseren Chancen. Nach der Pause machten die Hausherren zu viele Fehler im Aufbauspiel, sodass Schönenbach viel Platz zum kontern hatte und so die drei Punkte entführte. Tore: 0:1 M.Ketterer (63.), 1:1 Dejvid Stojanovic (69.), 1:2 F.S. Fien (78.HE), 1:3 M.Ketterer (86.). SR: Konstantinos Tsalis (Villingen). Zuschauer 50.

FKB Villingen mit Remis bei FC Neuhausen. 

3. Spieltag - So. 14.09.14

FC Neuhausen - FKB Villingen 2:2 (2:1). 

Auf dem Hartplatz ging FKB früh in Front. Doch danach tat sich der Gast schwer. Neuhausen agierte oft mit langen Bällen. Auch in der 2. Halbzeit das selbe Spiel. FKB erzielte noch den Ausgleich durch einen Abwehr Patzer. Tore: 0:1 Slavko Jovanovic (8.), 1:1 S.Dalfovo (31.), 2:1 M.Ohnmacht (40.), 2:2 Slavko Jovanovic (68.). SR: M. Heini (Pfaffenweiler). Zuschauer 60.

2. Spieltag - So. 07.09.14 Spielfrei

FK Bratstvo startet mit Sieg in der Kreisliga B.

1. Spieltag - Mi. 10.09.14

FKB Villingen - FC Vöhrenbach 2:1 (0:0). 

Nach dem Abstieg aus der Bezirksliga und das verzichten in der Kreisliga A und nach so vielen Abgängen, begann FKB recht ordentlich mit einer komplett neuen jungen Mannschaft. In den letzten Schlussminuten erspielten sich die Hausherren mehrere Chancen heraus und drehten somit noch verdient die Partie. Tore: 0:1 S.Kuner (56.), 1:1 Slavko Jovanovic (80.), 2:1 Sasa Matosevic (88.). SR: Markus Helten (Liptingen). Zuschauer 60. Vorkommnisse. FKB vergibt zwei Elfmeter (60.,70.).