Spielberichte Rückrunde Saison 10/11        

        

30.Spieltag

FKB Villingen - SV Rietheim 5:1 (2:0).

Am letzten Spieltag der Saison feiert FK Bratstvo einen Sieg zum Abschluss. Der Gastgeber verwertete seine vielen Torchancen konsequent und spielte einen tollen Fussball. SV Rietheim hatte kaum Chancen. Tore: 1:0 Gianni Ciccone (10.), 2:0, 3:0 Gökhan Sengül (42., 50.), 3:1 N. Meder (58.), 4:1 Gianni Ciccone (67.), 5:1 Femi Ujupai (80.). SR: Jäckle (Locherhof). Zuschauer: 60.

29.Spieltag

VfB Villingen - FKB Villingen 3:2 (2:0).

Im fairen Derby legte der VfB nach 25 Minuten des Taktierens zwei gekonnt heraus gespielte Treffer vor. Nach dem FKB-Anschlusstor durch einen abgefälschten Freistoss war der Gast am Zug und glich per Elfmeter aus. Doch der VfB gelang per Handelfmeter das entscheidende 3:2. Tore: 1:0 Garcia (23.), 2:0 P. Drzyzga (33.), 2:1 Gökhan Sengül (50.), 2:2 Almir Smakovic (64.FE), 3:2 Özkan (68.HE). SR: E.Demattio (Hammereisennbach). Zuschauer: 110. Rot: FKB (92.).

28.Spieltag

FKB Villingen - SV Niedereschach 3:1 (2:0).

Villingen hatte viele Chancen. Zwei davon wurden vor der Pause genutzt. Niedereschach hatte wenig Möglichkeiten, machte aber mit dem 1:2 das Spiel wieder spannend. In doppelter Unterzahl traf FKB zum 3:1. Tore: 1:0 Gökhan Sengül (23.), 2:0 Siraloganathan (38.), 2:1 Kostylev (60.), 3:1 Gökhan Sengül (72.). SR: Spadinger (Rottweil). Zuschauer: 80. Gelb-Rot: FKB G. Matosevic (70.). Rot: FKB G. Ciccone (65.).

27.Spieltag

FC Kappel - FKB Villingen 1:1 (0:1).

Villingen nutzte früh eine Unachtsahmkeit der Abwehr von Kappel zum 0:1. Beide Teams waren vor der Pause auf Augenhöhe und hatten gute Torchancen. Kappel war nach der Pause druckvoll, doch die zwingenden Chancen fehlten. In Überzahl gelang kurz vor Schluss noch der Ausgleich. Tore: 0:1 Gianni Ciccone (5.), 1:1 K. Bommer (93.). SR: K.Kneipp (Eisenbach). Zuschauer: 150. Gelb-Rot: Villingen G. Matosevic (82.).

26.Spieltag

FKB Villingen - SV Obereschach 2:3 (2:2). Obereschach nutzte seine Chancen in einer mäßigen Partie besser. Das Spiel blieb ausgeglichen mit Chancen beiderseits. G. Ciccone vergab zweimal den Ausgleich. Tore: 0:1 Ro. Riegger (10.), 1:1 Sasa Matosevic (40.), 2:1 Kuci (43.), 2:2 Zimmermann (45.), 2:3 F. Hock (75.). SR: Hilpert (St. Georgen). Zuschauer: 60. Gelb-Rot: Villingen (65.).

25.Spieltag

SV Nußbach - FKB Villingen 5:2 (2:0).

Nussbach agierte nach 20 Minuten druckvoller und hatte mehr Spielanteile. Nach der Pause wurde FK Bratstvo stärker, doch Nussbach siegte deutlich. Tore: 1:0 K. Hilser (21.), 2:0 B. Kienzler (26.), 3:0 J. Maier (55.), 3:1 Selim Mekic (61.), 4:1 Machowetz (77.), 5:1 Herdner (80.), 5:2 Maik Pahlitzsch (92.). SR. A. Kleiser (Hinterzarten). Zuschauer: 60. Gelb-Rot: FKB Samir Smakovic (61.).

24.Spieltag

FKB Villingen - SpFr. Neukirch 0:1 (0:0).

Die Gastgeber machten von Anfang an viel Druck und kamen zu guten Chancen. Doch der Gästetorhüter erwischte einen starken Tag. Nach einem abgefangenen Abschlag verlängerte ein Neukircher die Hereingabe mit der Fussspitze zum späten und glücklichen Tor des Tages. Tore: 0:1 J. Straub (92.). SR: Akarpinar (Wurmlingen). Zuschauer: 90.

18.Spieltag Nachholspiel

FKB Villingen - FC Schonach 2:1 (0:1).

Vom Start weg entwickelte sich ein Spiel auf ein Tor. FKB kam zu vielen Chancen, vergab sie aber überhastet oder scheiterte an Schonachs Torhüter Duffner. Die Gäste gingen etwas überraschend in Führung. Auch nach der Pause änderte sich am Spielgeschehn nichts. Villingen hätte schon klar führen müssen, ehe noch zwei Chancen zum Sieg genutzt wurden. Tore: 0:1 Prezlanski (40.), 1:1 Sasa Matosevic (70.), 2:1 Gökhan Sengül (85.). SR: Schaller (Pfhoren). Zuschauer: 100.

23.Spieltag

FC Furtwangen II - FKB Villingen 0:1 (0:0).

Die Gastgeber hatten in dieser Partie auf dem staubigen Hartplatz fünf gute Torchancen, die alle der Gästetorhüter Marcel Tiehle super parierte. FK Bratstvo Villingen kam durch einen Freistoss vom Spielertrainer Almir Smakovic zum Tor des Tages. Tore: 0:1 Almir Smakovic (75.). SR: J. Hirt (Schönwald). Zuschauer: 70.

22.Spieltag

FKB Villingen - DJK Donau II 3:0 (2:0).

Die Gastgeber erspielten sich gute Torchancen und legten durch einen Doppelschlag nach einer halben Stunde zwei Treffer vor. Auch nach der Pause war FK Bratstvo die bessere Mannschaft und erhöhte verdient auf 3:0-Endstand. Tore: 1:0 Gianni Ciccone (30.), 2:0 Selim Mekic (33.), 3:0 Gianni Ciccone (75.). SR: A.Scheffler (Döggingen). Zuschauer: 80.

21.Spieltag

FC Kirchdorf - FKB Villingen 0:0.

In einer wenig berauschenden Partie versuchten es beide Mannschaften oft mit hohen Bällen und kamen so zu Chancen, die allesamt ungenutzt blieben. So endete das Spiel mit einem gerechten Unentschieden. Tore: Fehlanzeige. SR: S. Papagno (Rietheim-Weilheim). Zuschauer: 100. Gelb-Rot: Villingen A. Smakovic (88.), Kirchdorf (88.).

20.Spieltag

FKB Villingen - FC Triberg 1:0 (0:0).

Auf dem Hartplatz hatte FK Bratstvo zunächst mehr vom Spiel. In der 21.Minute schoss Triberg einen Foulelfmeter am Tor vorbei. In der mäßigen Partie fiel die Entscheidung kurz nach der Pause. Allein vor dem Gästetorhüter schob der FKB-Stürmer zum 1:0 ein. Tore: 1:0 Siraloganathan (48.). SR: Fischer (Rötenbach). Zuschauer: 80. Gelb-Rot: FKB G.Ciccone (90.).

19.Spieltag 

SV Buchenberg - FKB Villingen 1:1 (0:0).

Auf dem schwer bespielbaren Hartplatz in Peterzell hatte der SV Buchenberg etwas mehr vom Spiel und vor der Pause durch Rudenko eine klare Torchance. Doch insgesamt hielt FK Bratstvo Villingen gut dagegen. Letztlich war das 1:1 Unentschieden gerecht. Tore: 1:0 Schlegel (72.), 1:1 Kuci (73.). SR: W. Braun (Unadingen). Zuschauer: 100.

17.Spieltag

SV Überauchen II - FKB Villingen 1:1 (0:0).

Auf dem Hartplatz in Überauchen traf der Gastgeber in der Startphase den Pfosten. Nach der Pause gelang aber das verdiente 1:0 auf Zuspiel von Hauser. Danach wurde die FKB-elf stärker und kam kurz vor Schluss in Unterzahl noch zum 1:1. Tore: 1:0 Lacher (67.), 1:1 Sasa Matosevic (87.). SR: J. Hirt (Schönwald). Zuschauer: 40. Gelb-Rot: Villingen (86.).

16.Spieltag

FKB Villingen - FC Tannheim 0:4 (0:2).

Im Derby war der FC Tannheim laufstärker. FKB Villingen fand so keine räume. Letztlich entfürhten die Gäste souverän drei Punkte. Tore: 0:1 Damaxis (30.FE), 0:2 Jucha (45.), 0:3 P. Hoch (75.), 0:4 Jucha (78.). SR: Kimmich (Sulgen). Zuschauer: 80. Gelb-Rot: FKB (80.). 

       

    

 

Saison Tabelle 10/11


01. SV Buchenberg    70 Pkt.

02. FC Kappel            68 Pkt.

03. SpFr.Neukirch      66 Pkt.

04. FC Tannheim        56 Pkt.

05. FC Triberg            49 Pkt.

06. FKB Villingen        46 Pkt.

07. DJK Donau II        45 Pkt.

08. SV Obereschach   43 Pkt.

09. VfB Villingen         41 Pkt.

10. FC Schonach        38 Pkt.

11. FC Kirchdorf          36 Pkt.

12. SV Rietheim          36 Pkt.

13. SV Nußbach         34 Pkt.

14. FC Furtwangen II   27 Pkt.

15. SV Niedereschach 15 Pkt.

16. SV Überauchen II  13 Pkt.