Spielberichte Hinrunde Saison 12/13       

                

15.Spieltag - So. 11.11.12

FKB Villingen - FC Weilersbach 1:1 (0:0).

Im Derby erspielte sich FKB Villingen auf den schwer bespielbaren Rasen viele Chancen, die man bis auf die Führung alle vergab. FC Weilersbach nutzte einen umstrittenen Elfmeter zum 1:1 Ausgleich aus. Danach drückten die Hausherren, doch es blieb beim Remis. Tore: 1:0 Armido Stoppiello (55.), 1:1 Aytac Askin (57.FE). SR: Klaiser (Titisee-Neustadt). Zuschauer: 70.

14.Spieltag - So. 04.11.12

FC Unterkirnach - FKB Villingen 2:2 (2:1).

Mit einem tollen Start führte Unterkirnach schnell mit 2:0 und vergab danach drei gute Chancen. FK Bratstvo konnte verkürtzen und durch einen Eckball von Spielertrainer Smakovic ausgleichen. FKB drückte nun auf den Siegtreffer, doch es blieb beim gerechten Remis. Tore: 1:0 R.König (4.), 2:0 S.D´Addio (8.), 2:1 Selim Mekic (25.), 2:2 Almir Smakovic (56.). SR: Walter (Tannheim). Zuschauer: 100.

12.Spieltag - So. 21.10.12

SV Obereschach - FKB Villingen 5:1 (1:1).

Der FKB erlitt im Spitzenspiel beim Tabellenführer eine böse schlappe. In einem fairen Spiel vergab Obereschach zu Beginn zwei klare Chancen. Auf der Gegenseite ging FKB per Elfmeter in Führung. Obereschach machte nach der Pause viel Druck und kam so noch zu einem klaren Sieg. Tore: 0:1 G.Sengül (14.FE.), 1:1 Ro.Riegger (23.), 2:1 J.Lees (58.), 3:1 R.Dittmar (75.), 4:1 J. Lees (79.), 5:1 Ro.Riegger (88.). SR: Erath (Villingen). Zuschauer: 220.

5.Spieltag - Nachholspiel - Mi. 17.10.12

FC Fischbach - FKB Villingen 2:3 (0:2).

FKB gewinnt auch das zweite Spitzenspiel. Fischbach machte das Spiel, doch Villingen nutzte vor der Pause zwei Fehler der Gastgeber konsequent zur 2:0-Führung. Nach der Pause spielte Fischbach weiter nach vorne, doch FKB gelang nach einem Eckball das 3:0. Zwar wurde es zum Schluss mit dem 2:3-Anschluss nochmals spannend, aber zum Ausgleich reichte es dem Gastgeber nicht mehr. Tore: 0:1 G.Sengül (7.), 0:2 S.Mekic (25.), 0:3 S.Matosevic (61.), 1:3 J.Stern (81.), 2:3 F.Stern (86.). SR: E.Demattio (Hammereisenbach). Zuschauer: 90.

11.Spieltag - So. 14.10.12 

FC Schonach - FKB Villingen 2:3 (1:3).

Im Spitzenspiel hatte Schonach klar mehr vom Spiel und vor der Pause starke 30 Minuten. Nach früher Führung vergab der Gastgeber zwei klare Chancen und leistete sich zudem Fehler in der Defensive. FKB glich aus 18 Metern aus und ging durch einen Doppelpack von Sengül mit 3:1 in Führung. Schonach machte nach der Pause das Spiel. Aber das 2:3 fiel zu spät. Tore: 1:0 T.Griesbeck (9.), 1:1 A.Smakovic (37.), 1:2, 1:3 G.Sengül (42.,45.HE), 2:3 S.Linne (90.). SR: Langenbacher (Wolterdingen). Zuschauer: 200.

10.Spieltag - So. 07.10.12

FKB Villingen - FC Pfaffenweiler 3:1 (1:1).

Die Gäste aus Pfaffenweiler standen hinten gut gestaffelt und gingen sogar selbst in Führung. Villingen glich mit einem Distanzschuss aus 25 Metern aus. Und agierte nach der Pause konsequent. Über weitere Chancen und Konter gelang so das 3:1 und der verdiente Heimsieg. Tore: Florian Herbst (19.), 1:1 Selim Mekic (32.), 2:1 Armido Stoppiello (60.), 3:1 Siraloganathan (65.). SR: Litterst (Worblingen). Zuschauer: 80.

9.Spieltag - So. 30.09.12

SV Nußbach - FKB Villingen 1:3 (0:2).

Villingen fand besser ins Spiel. Der Gast ging nach einem Freistoss und einer Einzelaktion 2:0 in Führung. Nußbach kam danach zu Chancen. Der Gastgeber startete in die zweite Hälte schwungvoll und kam per Elfmeter zum 1:2. Nußbach stand sogar dicht vor dem Ausgleich. Hör traf die Latte, ehe der Gast aus der Distanz das 3:1 erzielte. Tore: 0:1 G.Sengül (14.), 0:2 Marijanovic (21.), 1:2 M.Faller (49. FE.), 1:3 G.Sengül (68.). SR: Semling (Welschensteinach). Zuschauer: 80. Gelb-Rot: Stoppiello (FKB, 80.).

8.Spieltag - So. 23.09.12

FKB Villingen - FC Grüningen 1:3 (0:3).

Grüningen sorgt für Überraschung. Nach einem lauf über 50 Meter gelang Grüningen früh das 0:1. Danach agierte der Gast recht clever und nutzte die Fehler der Gastgeber aus. Nach einem Freistoss rutschte dem FKB-Torhüter das Leder aus der Hand zum 0:3 ins Netz. Villingen kam nach der Pause besser ins Spiel. Doch der starke Gästetorhüter Münch hielt gut und ließ nur einen Gegentreffer zu. Zum Schluss spielte FKB nur noch zu neunt. Tore: 0:1 Daniel Bauer (3.), 0:2 Christoph Erndle (23.), 0:3 Patrick Bossert (45.). 1:3 Stoppiello (72.). SR: Müller (Höhenschwand). Zuschauer: 80. Rot: FKB (66.,90.). Konstantinou, Battal.

7.Spieltag - Mi. 19.09.12

FC Triberg - FKB Villingen 1:0 (0:0).

FKB kassiert erste Niederlage. Die junge Triberger Mannschaft hielt gegen den favorisierten Gast gut dagegen. Die technische Überlegenheit der Villinger glich der Gastgeber durch Kampfgeist aus. In der ersten Halbzeit verhinderte FKB-Torhüter Thiele die Führung der Platzherren, als er eine grosschance (20.) von Rizvic aus kurzer Distanz abwehrte. Im zweiten Spielabschnitt klatschte (70.) ein Schuss von Tribergs Pahlitzsch an den Pfosten der Gäste. Nach dem späten Tor von Casillo drückte Villingen auf den Ausgleich und traf dabei noch einmal die Latte. Tore: 1:0 Casillo (85.). SR: Schmider (Steinach). Zuschauer: 50.

6.Spieltag - So. 16.09.12

FKB Villingen - DJK Donau II 7:0 (1:0).

Villingen war klar überlegen und ging per Freistoss in Führung. Zudem traf der Gastgeber in der ersten Hälfte dreimal Pfosten oder Latte. Nach der Pause zog FKB das Tempo noch mehr an und feierte einen Kantersieg, bei dem Sengül mit fünf Treffern gross auftrumpfte. Tore: 1:0 A.Smakovic (35.), 2:0, 3:0, 4:0, 5:0, 6:0 G.Sengül (47.,50.,54.,64.,66.), 7:0 E.Konstantinou (75.). SR: D. Papagno (KirchenHausen). Zuschauer: 100. Rot: DJK Donaueschingen II (35.,66.)

4.Spieltag - Mi. 05.09.12

FKB Villingen - SSC Donau 4:1 (0:0).

Am Mittwochabend bei Flutlicht begannen beide Mannschaften vorsichtig sich abzutasten. Schon vor der Pause vergab Villingen dann fünf klare Möglichkeiten. Der SSC besaß zwei sehr gute Konterchancen die sie nicht nutzten. Nach der Pause wurde der Druck der Gastgeber größer. Ein Kopfballtor leitete den sicheren und verdienten Erfolg ein. Tore: 1:0 Stoppiello (55.), 2:0 Siraloganathan (59.), 3:0 Kuci (61.), 3:1 Gourdeau (76.), 4:1 Kuci (78.). SR: Jaber (Lahr). Zuschauer: 60.

3.Spieltag - So. 02.09.12

FC Kirchdorf - FKB Villingen 2:2 (0:0).

FKB machte vor der Pause mächtig Druck. Die Villinger hatten im ersten Abschnitt eine gute Chance, Kirchdorf vergab zwei gute Konter. Nach der Pause verlief das spiel ausgeglichen. Der Gast ging nach gut einer Stunde in Führung. Wenig später wehrte der Gästetorhüter einen Elfmeter zwar ab, aber der Nachschuss saß. Kirchdorf drückte und hatte vor dem 2:1 einen Lattentreffer. FKB erzielte mit einem abgefälschten Ball den verdienten Ausgleich. Tore: 0:1 Mekic (63.), 1:1 W.Klemann (70.), 2:1 J.Heinzmann (78.), 2:2 Stoppiello (88.). SR: O.Henze (Schonach). Zuschauer: 100.

2.Spieltag - So. 25.08.12

FKB Villingen - FC Gütenbach 7:2 (4:1).

Die Mannschaft aus Villingen bestimmte von Beginn an die Partie. Nach Foul an Kuci verwandelte der Gastgeber den Elfmeter zum 1:0 und zog innerhalb von zehn Minuten auf 3:0 davon. Auch nach der Pause ging das muntere Tore schiessen weiter. Dabei konnte FKB Villingen oft allein vor dem Torhüter zu seinen Toren abschliessen. Tore: 1:0, 2:0 E. Konstantinou (21.F.E, 22.), 3:0 Siraloganathan (31.), 3:1 P. Riesle (35.), 4:1 Siraloganathan (36.), 4:2 O.Waldvogel (66.), 5:2 Kuci (77.), 6:2, 7:2 Marijanovic (82., 85.). SR: Brandt (Immendingen). Zuschauer: 80.

1.Spieltag - Sa. 18.08.12

FC Furtwangen II - FKB Villingen 1:6 (0:5).

Die Gäste aus Villingen zeigten sich von Beginn an klar überlegen. Der Gast schaltete und waltete vor der Pause wie er wollte und legte so ein entscheidenes 5:0 vor. FKB konnte danach einen Gang zurückschalten, setzte aber eine klasse Flanke per Kopfball zum 6:0 um, ehe der Gastbeber aus drei Konterchancen noch zum Ehrentreffer kam. Tore: 0:1 Mekic (17.), 0:2, 0:3 Siraloganathan (20., 29.), 0:4 Stoppiello (39.), 0:5 E.Konstantinou (42.), 0:6 G.Ciccone (59.), 1:6 Weißer (85.). SR: Freigang (St.Georgen). Zuschauer: 10.